Anradeln im Ruppiner Seenland

Am 29. April 2017 wird offiziell die Fahrradsaison 2017 mit einem landesweiten "Anradeln" eröffnet.

Aus diesem Anlass wollen wir an diesem Tag den neuen Abschnitt des "Stechlinseeradweges" eröffnen. Auf der Trasse der ehemaligen Stechlinseebahn können Radfahrer künftig von Gransee direkt bis nach Neuglobsow an den Stechlinsee fahren und die Ortschaften westlich von Gransee haben eine direkte Anbindung an die Stadt.

An diesem Tag wird auch die Knotenpunktwegweisung für den gesamten Landkreis Oberhavel der Öffentlichkeit präsentiert.

Um 11.00 Uhr wird am Kloster in Gransee die offizielle Eröffnung stattfinden. Danach laden wir alle Radfahrbegeisterten herzlich ein, an einer der beiden Radtouren teilzunehmen. Ab Schulzendorf teilen sich beide Routen. Route 1 führt direkt bis an den Stechlinsee in Neuglobsow und Route 2 führt als Rundkurs zurück nach Gransee.

                                                  Datum: 29. April 2017

                                                  Beginn: 11.00 Uhr

                                                  Ort: Kloster in Gransee

Weitere Informationen erhalten sie unter der Rufnummer 03391 - 65 96 36.

Hinzufügen zum Reiseplaner

„Was(ser) erleben, am, im und auf dem Wasser“ - Wasserurlaub für Alle im Ruppiner Seenland

Wie in keiner anderer Tourismusregion in Deutschland gelingt es im Ruppiner Seenland Urlaub am, auf und im Wasser elegant und glaubwürdig mit dem Anspruch an eine hohe Barrierefreiheit zu verknüpfen.

Entdecken Sie jetzt unsere gebündelte Angebotsvielfalt an Aktivitäten und Erholung für Alle.

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

English

 

The Ruppiner Seenland (lake district) has a lot to offer - thanks to it´s rich Prussian history you´ll find enchanting town centers, beautiful castles, wonderful culture events and breathtaking nature areals. Do you want to read more – show here.

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Urlaub zwischen Mecklenburgischer Seenplatte, Ruppiner Seenland und Uckermark

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Unsere Projekte

Hinzufügen zum Reiseplaner

Projekt ATP4SME

Seit September 2014 beteiligt sich der Tourismusverband Ruppiner Seeland im Rahmen  des ERASMUS+ Programms der EU am Projekt ATP4SME (Accessible Tourism Promoter for Small and Medium Enterprises).

Ziel des Projektes ist es, die Grundlagen zur Erstellung eines Kurses zur Aus-/ Weiterbildung von Mitarbeitern Kleiner und Mittelständischer touristischer Unternehmen zu schaffen, um auf die Herausforderungen der Barrierefreiheit vorbereitet zu sein und diese in ihren Betrieben erfolgreich und nachhaltig umzusetzen.

Der Tourismusverband wird im Rahmen seiner Beteiligung hier als direkter Ansprechpartner und als Best-Practice Region fungieren und dafür auch durch die aktive Beteiligung der Partnerbetriebe sowohl Feedback, Kritik als auch Anregungen für die Grundlagen der späteren Kursinhalte und- ziele liefern.

Bei Interesse an unserem Projekt erhalten Sie hier weitere Informationen sowie alle nötigen Kontakte.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Online-Buchung

Anreise

Hinzufügen zum Reiseplaner

Prospekte & Flyer

Hinzufügen zum Reiseplaner

Newsletter bestellen

Kooperation mit:

Bei HiVino.travel finden Sie alle Informationen über das Ruppiner Seenland auf Englisch.

Do you need further information about the Ruppiner Seenland (lake district)? Click here!

Hinzufügen zum Reiseplaner

Brandenburg blauer Norden

Hinzufügen zum Reiseplaner

Marketingplan des Tourismusverbandes Ruppiner Seenland

Hier können Sie den Marketingplan 2017 downloaden.