Kanu fahren im Ruppiner Seenland

Es gibt stille Seen, ruhige Flüsse und historische Kanäle. Alte Tongruben, Schleusenbauwerke und Industriemuseen entlang der Wasserwege zeugen bis heute von bemerkenswerter Geschichte. Viele kleine Gewässer stehen unter Naturschutz und sind für Motorboote gesperrt. Hier genießen Paddler noch ursprüngliche Natur.

 

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Abenteuer in Brandenburg: Unterwegs mit Andreas Kieling

Lust auf Wassersport am Rheinsberger See? Viele Bootsverleiher haben sich an den Ufern der Mecklenburgischen Seenplatte angesiedelt. Selbstverständlich gibt es auch am Maritim Hafenhotel Rheinsberg eine Bootsverleihstation und auch eine Einstiegsstelle für die Paddler, die über die Mecklenburgische Seenplatte kreuzen. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:

Maritim Hafenhotel Rheinsberg

Hafendorfstraße 1, 16831 Rheinsberg

Tel.: 033931 / 800, Fax: 033931 / 888

info.rhh@maritim.de

www.hafendorf-rheinsberg.de

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Tipps zum Entdecken

Wasserwanderern ist die reizvolle Landschaft des Fürstenberger Seenlandes längst keine Unbekannte mehr. Kein Wunder, denn direkt an der Bundeswasserstraße Obere Havel gelegen, bietet die Wasserstadt Fürstenberg/Havel einzigartige Möglichkeiten, verschiedenste Wasserwege für sich selbst zu erkunden.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Der Fisch-Kanu-Pass

Eine Attraktion ist der Fisch-Kanu-Pass (Kanu-Rutsche) in Fürstenberg/Havel. Ein Bauwerk, welches die lineare Durchgängigkeit für Fische in der sonst staugeregelten Havel verbessert sowie eine barrierefreie Passage für Wassersportler ermöglicht.

Die borstenbesetzte Fischauf- bzw. –abstiegsanlage und gleichzeitige Nutzungsmöglichkeit für Kanuten bietet dem muskelbetriebenen Wassersport bei der Überwindung der Staustufe Fürstenberg/Havel eine willkommene Alternative und Gaudi, zu der oft mit Wartezeiten verbundenen Schleusung und eine Abgrenzung zur Berufsschifffahrt.

Einfach ankommen, Paddel verstauen, sich dann mit der maßvollen Strömung durch den Pass treiben lassen und am Ende der ca. 50 m langen Fahrt wieder mit Muskelkraft selbst Fahrt aufnehmen. Ein Spass, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

In entgegengesetzter Richtung, also "havelaufwärts", können die Boote durch jedermann getreidelt werden. Man zieht sie einfach vom parallel verlaufenden Fußgang aus hoch. Durch den Fisch-Kanu-Pass werden die Boote direkt an den Stadtkern herangeführt.

Ein nachfolgender Wasserwanderrastplatzes ermöglicht einen stadtkernnahen Aufenthalt für Kanuten. 50 m sind es von hier aus dann zum Stadtzentrum und zur Touristinformation.

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

Alles rund ums Thema Kanu & Kajak

Hinzufügen zum Reiseplaner
Erweiterte Suche
  • 26 Ergebnisse
    • Darstellung

Natur

Hier wölbt sich der hohe Himmel über grüne Wälder, saftige Weiden, klare Seen und über sich durch das Land windende Bäche und miteinander verbundene Kanäle.

Kultur

Galerien, Ausstellungen, Museen, Konzerte, Veranstaltungen, Schlösser, Klöster oder Kirchen - das ist die erstaunliche Kulturerlebniswelt im Ruppiner Seenland.

Online-Buchung

Anreise

Hinzufügen zum Reiseplaner

Prospekte & Flyer

Hinzufügen zum Reiseplaner

Kooperation mit:

Bei HiVino.travel finden Sie alle Informationen über das Ruppiner Seenland auf Englisch.

Do you need further information about the Ruppiner Seenland (lake district)? Click here!

Hinzufügen zum Reiseplaner