Wanderung um den Hegensteinbach

Um per pedes in der Natur zu sein, bietet sich am Rande der Wasserstadt Fürstenberg/Havel eine Wanderung entlang am Hegensteinbach an. Die Wanderung beginnt an der Draisinenstation, führt an Pferdekoppeln vorbei, zur ersten Brücke des Hegensteinbaches. Weiter geht es immer entlang des malerisch gelegenen Baches. Bei genauer Betrachtung stellt man fest, dass der Biber  in diesem Gebiet ganze Arbeit leistet. Schautafeln informieren über Flora und Fauna des Biotops. Seit 2013 ist der Rundgang wieder vollständig möglich, da eine marode gewordene Brücke erneuert wurde. Für diese Exkursion, in die unberührte Natur, sollte der Wanderer etwa 2 Stunden Zeit einplanen.

Start u. Ziel: Draisinenstation

Länge: ca. 4,5 km

Dauer: ca. 2 Stunden

Weitere Informationen, eine Streckenübersicht sowie den GPS-Track finden Sie hier.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Wasser

Es erwarten Sie ausgedehnte Urlandschaften, die mitten in Europa niemand erwarten würde, schilfgesäumte Ufer, Seerosenteiche und Sümpfe, abwechslungsreiche Moränengebiete, Heideland und urige Buchen- und Kiefernwälder.

Kultur

Galerien, Ausstellungen, Museen, Konzerte, Veranstaltungen, Schlösser, Klöster oder Kirchen - das ist die erstaunliche Kulturerlebniswelt im Ruppiner Seenland.

Online-Buchung

Anreise

Hinzufügen zum Reiseplaner

Prospekte & Flyer

Hinzufügen zum Reiseplaner

Kooperation mit:

Bei HiVino.travel finden Sie alle Informationen über das Ruppiner Seenland auf Englisch.

Do you need further information about the Ruppiner Seenland (lake district)? Click here!

Hinzufügen zum Reiseplaner