Hinzufügen zum Reiseplaner

Hedwig Bollhagen Werkstätten für Keramik

Die Arbeiten aus den Keramikwerkstätten der Hedwig Bollhagen sind längst in Antiquitätengeschäften, Galerien und Museen in aller Welt zu finden. Hedwig Bollhagen war wohl die größte deutsche Keramikkünstlerin des 20. Jahrhunderts, auch wenn sie sich selbst nie als Künstlerin sah. Ihr Anliegen war es, in ihren Werkstätten Dinge herzustellen, bei denen der praktische Verwendungszweck des Gegenstandes im Vordergrund steht und dennoch sollte es keine lieb- und leblose Massenware sein. Jeder Gegenstand, von Anfang bis Ende handgearbeitet, garantiert ein Stück Individualität.
Werksführungen:

  • Montag bis Freitag ab 6 Personen in den Zeiten von 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 -16:00 Uhr

  • Samstag ab 10 Personen in der Zeit von 10:00 – 17:00 Uhr


Die Voranmeldung zur Werksführung ist per Email oder telefonsich notwendig. Die Führung kostet 15 Euro pro Person. Davon sind 5 Euro Wertgutschein für den Werksverkauf. Für Kinder bis 14 Jahre ist die Führung kostenfrei.

Kontakt

Hedwig Bollhagen Werkstätten für Keramik
OT Marwitz Hedwig-Bollhagen-Straße 4
16727 Oberkrämer
Tel: 03304-39800
E-Mail schreiben
Homepage besuchen

Karte

Preise

Werksführung pro Person:
15,00EUR
Davon sind 5 Euro Wertgutschein für den Werksverkauf.

Öffnungszeiten

Montag09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag09:00 - 18:00 Uhr
Freitag09:00 - 18:00 Uhr
Samstag10:00 - 18:00 Uhr

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseite des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Mehr Informationen zu Reisen und Ausflügen nach Brandenburg erhalten sie auf www.reiseland-brandenburg.de

Online-Buchung

Prospekte & Flyer

Hinzufügen zum Reiseplaner

Anreise

Hinzufügen zum Reiseplaner