Aktiv durch das Ruppiner Seenland

Am 14. September 2019 lädt das integrative Sportevent „Aktiv durch das Ruppiner Seenland“ zum 14. Male alle Sportbegeisterten nach Menz im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land ein.

Hier finden Läufer, Anklemmbiker, Renn-Rollstuhlfahrer, Walker, Nordic Walker und Wanderer ein breites Angebot an aktiver Betätigung in der Natur.

Alle sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen, denn das Ziel der Veranstaltung ist es, Menschen jeden Alters und/oder mit unterschiedlichen Behinderungen bei dieser Sportveranstaltung zusammenzubringen und eine gleichberechtigte Teilhabe an sportlichen Aktivitäten zu bieten. Damit wollen wir zu einem selbstverständlichen Umgang zwischen Menschen mit und ohne körperlicher oder geistiger Behinderung beitragen.

Der Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V. und alle Beteiligten wünschen allen Teilnehmern, Freunden und Unterstützern auch für 2019 wieder "Sport frei!"

Hinzufügen zum Reiseplaner

Laufen

Im Rahmen der Sportveranstaltung "Aktiv durch das Ruppiner Seenland" liegt der Fokus des Angebotes auf den Läufen.

Beim Roofenseelauf können Läufer, Walker und Nordic Walker auf verschieden Strecken ihre Kräfte messen. 

Auch für Bambinis und Nachwuchssportler bis 13 Jahre sind Wettkämpfe geplant.

Start und Ziel befindet auf dem Friedensplatz in Menz, wo die Läufer hervorragende Bedingungen vorfinden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Insgesamt stehen auch dieses Jahr wieder folgende Läufe zur Auswahl:

- 400 m Lauf (bis 7 Jahre)

- 1,6 Km Lauf (bis 13 Jahre)

- 8 Km Lauf

- 16 Km Lauf

- 22 Km Lauf

Außerdem gibt es auch die Möglichkeit sich auf den ausgeschilderten Laufstrecken für Walking, Nordic-Walking (je 8 Km) und Wandern (8 und 16 Km) anzumelden

Für die Rollifahrer gibt es eine neue Strecke auf dem Stechlinseeradweg in Richtung Neuglobsow und zurück. Diese wird ca. 10 km lang sein.

 

Zur Anmeldung für Läufer und Parasportler sowie weiteren Informationen geht es über diesen Link:

www.laufpark-stechlin.de/roofenseelauf.html 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Wandern

Es werden geführte Wandertouren für Naturfreunde angeboten, die auch Menschen mit Beeinträchtigungen das Erleben der Naturlandschaft im Ruppiner Seenland ermöglichen und wettkamptechnisch nicht gewertet werden.

Organisierten Gruppen von Rollstuhlfahrern, Wandergruppen oder auch einzelne Teilnehmer (ob mit oder ohne Handicap) welche an der geführten Wanderung teilnehmen möchten, können sich dafür direkt auf der Website www.roofensee-wanderung.de anmelden.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Radfahren

Am Samstag findet, mit Start um 11:00 Uhr, eine geführte Radwanderung "Auf Fontanes Spuren" durch das Ruppiner Seenland statt.

Carsten Dräger, Historiker aus Fürstenberg/Havel wird auf der Tour viel interessantes zu Theodor Fontane und den on ihm beschriebenen Orten (wie Zernikow, Stechlinee und Menzer Forst) erzählen. Die Tour kann von jedem mit einem eigenen Rad mitgefahren werden.

Als Höhepunkt für die jungen Radler findet wieder das „Fette-Reifen-Radrennen“ statt, denn die Radwettfahrten für Familien und Kinder verschiedener Altersklassen erfreuen sich neben dem Laufangebot nach wie vor hoher Beliebtheit.

 

Wer beim Fette Reifen Rennen mitmachen möchte kann einfach am Samstag, den 14. September bis 10:00 Uhr mit seinem eigenen Rad zum Friedensplatz kommen und sich dafür eintragen lassen.

Weitere Informationen dazu gibt es auch hier: www.rsv94.de

Hinzufügen zum Reiseplaner

Rahmenprogramm

Auf den Spuren von Theodor Fontane

Carsten Dräger, Historiker und Stadtführer aus Fürstenberg / Havel lädt ein zu einer geführten Rad-Rundtour auf den Spuren des Dichterfürsten. Es gibt interessantes und spannendes zu erfahren über die Wanderungen und Werke von Fontane, welche sich um Orte wie Menz, Zernikow, Neuglobsow und den Stechlinsee drehen.

Los geht die Tour am Friedensplatz in Menz, wo sie nach ca. 26 km wieder enden wird.

Knotenpunkte weisen den Weg.

 

Verpflegung

Für das leibliche Wohl sorgt in diesem Jahr das Hotel & Restaurant Zum Birkenhof aus Burow mit verschiedenen herzhaften regionalen Leckereien. Kaffee und Kuchen bietet der der Kuchenbasar der Grundschule in Menz.

 

 

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Integrativer Ansatz

Das besondere an der Veranstaltung war, dass bereits in der Initiierungs- und Planungsphase der 25km-Strecke im Rahmen des Organisationskomitees darauf geachtet wurde, Betroffene aktiv mit einzubeziehen.

Zusätzlich ist die Veranstaltung auch als Plattform zu betrachten, auf der sich Menschen mit und ohne Behinderungen (egal welcher Art) sowie Jung und Alt- eben Alle- begegnen und respektvoll miteinander umgehen.

2018 dürfen die Rennrollis und Anklemmbiker auf einer vollständig asphaltierten Strecke über 10 Km an den Start gehen.

 

Partner

Die Veranstaltung, wird gemeinschaftlich vom Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V., dem Amt Gransee und Gemeinden, dem RSV 94 Fürstenberg e.V., dem Berliner Wanderverband e.V., dem Laufpark Stechlin e.V., dem Ziegeleipark Mildenberg und dem Naturpark Stechlin - Ruppiner Land. gemeinsam geplant, durchgeführt und nachbereitet.

Unterstützt wird das Orgateam durch die Touristinformation Rheinsberg, den Birkenhof Stechlin und Erlebnisurlaub Schönbirken.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet wieder wie in den letzten Jahren in Menz statt.

Vor dem NaturParkHaus Stechlin

Friedensplatz 9

16775 Stechlin OT Menz

 

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Online-Buchung

Anreise

Hinzufügen zum Reiseplaner

Prospekte & Flyer

Hinzufügen zum Reiseplaner

Kooperation mit:

Bei HiVino.travel finden Sie alle Informationen über das Ruppiner Seenland auf Englisch.

Do you need further information about the Ruppiner Seenland (lake district)? Click here!

Hinzufügen zum Reiseplaner