Gastgewerbestudie: IHK Potsdam lädt zum Mitmachen ein

Auf dem Tourismustag im Ruppiner Seenland machte Jens Werthwein, Geschäftsführer Wirtschaft der IHK Potsdam, neugierig auf die Fortschreibung der „Studie zur wirtschaftlichen Ist-Situation und den Perspektiven des Hotel- und Gaststättengewerbes im Land Brandenburg" (Gastgewerbestudie). Wer mitmachen möchte, kann bis Juli dieses Jahres online unter

http://www.dwif.de/bvbrandenburg

den Fragebogen ausfüllen. Alle teilnehmenden Betriebe erhalten eine individuelle Analyse.

Die neue Erhebung soll Aufschluss darüber geben, wie die wirtschaftliche Situation im Gastgewerbe aussieht und welche Entwicklungsmöglichkeiten vorhanden sind.

Mit der Untersuchung ist das Deutsche Wirtschaftswissenschaftliche Institut für Fremdenverkehr e. V. (dwif) beauftragt worden. Bei Fragen steht Heiko Rainer, dwif,  unter Tel. 089/23 70 28 90-14 oder per E-Mail an h.rainer@dwif.de zur Verfügung.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Knotenpunktwegweisung: Radkarte und Ausschnittkarten

Radeln neu erleben

Sie lieben das Radeln, sind aber gern auf individuellen Touren unterwegs? Da haben wir genau das Richtige für Sie.

Mit der Knotenpunktwegweisung wurde ein flächendeckendes Netz an Radwegen übersichtlich gebündelt und bietet so die Möglichkeit, ganz individuelle Touren zusammen zustellen. 

Erfahren Sie mehr und entdecken Sie das Ruppiner Seenland auf zwei Rädern.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Veranstaltungshinweis:

"Aktiv durch das Ruppiner Seenland - Barrierefrei Wandern, Laufen und Radfahren"

Neben Wettkämpfen und sportlichen Herausforderungen für Rolli-Sportler, Läufer, Nordic-Walker, Wanderer und Radfahrer bietet das integrative Sportevent auch Abwechslung und Erlebnistouren für Alle.

3. offene Oberhavel-Zeitfahr-Meisterschafz - die abwechslungsreiche Strecke zwischen Menz und Rheinsberg bietet mit über 18 km allen Radbegeisterten die Möglichkeit ordentlich "Gas zu geben".

Für die Kinder gibt es wieder das "Fette-Reifen-Radrennen" sowie ein begleitendes tolles Rahmenprogramm mit Spaß und Unterhaltung.

Termin: 15. September 2018

Ort: Stechlin OT Menz

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 03391 - 65 96 30.

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

2019 wird ein wahres Fest für Gartenkunst- und Kulturgenießer.

Ganz Brandenburg feiert gleich zwei Großereignisse, die den Nordwesten des Landes ins Rampenlicht rücken. Die Landesgartenschau in Wittstock/Dosse und das Fontanejahr mit dem Schwerpunkt in Neuruppin sind die idealen Anlässe für einen ereignisreichen und kurzweiligen Besuch.

„Ob du reisen sollst, so fragst du, reisen in der Mark?“ fragt Fontane in seinen „Wanderungen“. Unbedingt, meinen wir!

Hinzufügen zum Reiseplaner

200 Jahre Theodor Fontane

Der Literat und "Reiseschriftsteller" und zugleich einer der ersten Kutsche fahrende Tourist des Ruppiner Seenlandes, war der in Neuruppin geborene Theodor Fontane. Er widmete dem Ruppiner Seenland, seinen Menschen, der Natur und Kultur gleich einen ganzen Band aus der Serie "Wanderungen durch die Mark Brandenburg".

Jubiläum: 30. März bis 30. Dezember 2019

2019 jährt sich Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Unter dem Titel »fontane.200« würdigt das Land Brandenburg vom 30. März bis zu Fontanes Geburtstag am 30. Dezember den großen Autor im ganzen Land und darüber hinaus.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Landesgartenschau in Wittstock/ Dosse

Jahrhundertelang galt die einzigartige Stadtmauer der fast 800-jährigen Stadt Wittstock/Dosse als uneinnehmbar. Vom 18. April bis 6. Oktober 2019 wird die frühere Bischofsstadt von der Landesgartenschau erobert. Am Zusammenfluss von Dosse und Glinze ist eine attraktive Garten- und Parklandschaft entstanden.

Als einzigartige Kulisse für das sechste große Gartenfest in Brandenburg bietet der historische Ringwall, der die Altstadt vollständig umschließt – rundum schöne Aussichten.

Informieren Sie sich bereits im Vorfeld über die Landesgartenschau in Wittstock/ Dosse.

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

 

 

Hinzufügen zum Reiseplaner

Phantasie und Leidenschaft sind wohl die besten Gewürze in jeder Küche.

Ob der Landgasthof mit saisonaler und regionaler Küche, das Café mit verführerischen Torten und Kuchen oder das Restaurant mit stimmigem Ambiente und gepflegter Küche: die Küche Brandenburgs ist vielfältig.

Die Brandenburger Gastlichkeit im Ruppiner Seenland

Mit dem Siegel der „Brandenburger Gastlichkeit“ hebt sich das Unternehmen von der Konkurrenz ab und signalisiert seinen Gästen schon am Eingang des Hauses: Wir setzen auf Qualität!

Hinzufügen zum Reiseplaner

„Nur unsere Erinnerungen machen den Moment zur Wirklichkeit.“

Kennen Sie das auch: man ist im Urlaub, macht hunderte von Bildern als Erinnerung und schaut sich diese dann in den seltensten Fällen noch einmal an.

Wir haben die Lösung: erstellen Sie sich Ihr persönliches

Ruppiner Seenland Erlebnisbuch

Darin enthalten sind Impressionen der Region und Ihre ganz persönlichen Highlights aus dem Urlaub.

Hinzufügen zum Reiseplaner

 

English

 

The Ruppiner Seenland (lake district) has a lot to offer - thanks to it´s rich Prussian history you´ll find enchanting town centers, beautiful castles, wonderful culture events and breathtaking nature areals. Do you want to read more – show here.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Online-Buchung

 „Nur unsere Erinnerungen machen den Moment zur Wirklichkeit.“

Gestalten Sie daher eine wundervolle Urlaubserinnerung mit uns - ein Fotobuch bei Go4Books.

Hinzufügen zum Reiseplaner

Anreise

Hinzufügen zum Reiseplaner

Prospekte & Flyer

Hinzufügen zum Reiseplaner

Newsletter bestellen

Kooperation mit:

Bei HiVino.travel finden Sie alle Informationen über das Ruppiner Seenland auf Englisch.

Do you need further information about the Ruppiner Seenland (lake district)? Click here!

Hinzufügen zum Reiseplaner

Brandenburg blauer Norden

Hinzufügen zum Reiseplaner